Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore
 Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore

Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore

Im Weinbaugebiet Valpolicella werden für den Ripasso (erneuter Durchgang) junge, vergorene Valpolicella-Rotweine auf den Trester des Amarone gegeben, wodurch es zu einer erneuten Gärung (2. Durchgang) kommt.
Hierdurch nimmt er den typischen, etwas rosinenartigen und leicht bitteren Geschmack des Amarone an, gewinnt Farbe und Alkohol, ist aber etwas leichter. Seit dem Jahr 2010 gibt es den DOC-Wein Valpolicella Ripasso.
Valpolicella Classico: fünf geografische Gebiete rund um die Ortschaften Sant Ambrogio di Valpolicella, San Pietro in Cariano, Fumane, Marano und Negrar.
Die Qualität Superiore zeichnet sich durch einen niedrigen Säuregehalt und ein harmonisches Bouquet aus.
Dunkles Kirschrot im Glas; intensive Nase nach dunklen Waldbeeren, Gewürzen und Holznoten; am Gaumen sehr harmonisch, fruchtbetont mit weicher, runder Finesse; würzig unterlegtes Finale. 18 Monate Reifung im Holzfass

Artikelnummer 41043
Kategorie Rotweine
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe DOC
Land Italien
Region Venetien
Charakter Kraftvoll, voluminös, gut eingebundenes Holz
Geschmack Trocken
Lagerpotential Einige Jahre
Trinktemperatur 17-19 °C
Alkoholgehalt 13,5 % vol. alc.
Allergene Sulfite
Vertrieb Lionel Dufour GmbH – Grands Vins de France
Wormser Straße 65
55276 Oppenheim